In den Telefonzeiten werden Termine, je nach Kapazität, zur persönlichen Sprechstunde bei mir vereinbart. Die Termine haben in der Regel eine Woche Vorlaufzeit.

Mailanfragen können leider aus Zeitmangel nicht beantwortet werden. Dazu wäre es notwendig, weitere Therapieplätze zu streichen, was ich ungern täte. Ich bitte in dieser Entscheidung um Ihre Nachsicht.

 

 

Meine telefonische Erreichbarkeit, außer an Feiertagen:

 

Montags       von 10:30 Uhr bis 12:10 Uhr

Donnerstags von 09:15 Uhr bis 10:55 Uhr

Wegen einer Rufweiterschaltung am Donnerstag hören Sie kein Besetztzeichen, wenn gesprochen wird. Wird Ihre Rufnummerkennung jedoch übermittelt, findet je nach Zeitkapazität ein Rückruf, jedoch nur innerhalb der Telefonzeit statt.

 

Sie erreichen entweder mich oder Herrn Held, der Zeiten der telefonischen Erreichbarkeit übernimmt.

 

Sollte es z.B. für Kriseninterventionen, berufliche Fortbildungen etc. keine alternativen Termine geben, bin ich gezwungen auch einmal auf eine Telefonzeit zurückzugreifen. Ich veröffentliche dies dann auf der Startseite meiner Homepage. In diesen Ausnahmefällen haben Sie die Möglichkeit, mir eine Nachricht auf Band zu sprechen, ich versuche Sie dann zurückzurufen. Es wäre schön, wenn in diesem Fall ein Anrufbeantworter Ihrerseits geschaltet ist, damit ich eine Auskunft zu freien Kapazitäten hinterlassen kann.